African Skies Fallschirmspringen Kapstadt on Facebook

Kontakt - Fallschirmspringen KapstadtKontakt

Kontaktadresse:

Dies ist die Geschäftsadresse, nicht der Sprungplatz!
Die Anfahrtsbeschreibung erhaltet ihr mit der Buchungsbestätigung


African-Skies
c/o Claudia Bonna
5 Norman Road
Kapstadt 8001

Telefon: +27 21 439 3902
Mobil: +27 72 132 6168
Email:

Anfrage an African Skies SkydivingAnfrage an African Skies Skydiving schreiben


1. Buchung und Zahlungsweise
Die Buchung ist erst verbindlich mit einer Anzahlung von 10% auf den jeweiligen Paket-Preis. Die Buchung ist verbindlich, sobald sie nach Zahlungseingang von uns per E-Mail bestätigt wird. Den Rest bezahlt ihr bequem vor Ort und in Landeswährung. Wir akzeptieren nur Barzahlung.

2. Storno
Die Zahlung und E-Mail-Zusage durch uns ist verbindlich. Liegen wichtige Gründe für eine Stornierung vor, bitten wir euch, uns umgehend zu informieren. Bei einer Stornierung ist in jedem Fall eine Stornogebühr in Höhe von 30 EUR zu zahlen. Bis 21 Tage vor Reiseantritt überweisen wir euch den Anzahlungsbetrag zurück. Danach verbleibt der volle Anzahlungsbetrag bei uns. Wir rechnen den Betrag jedoch auf spätere Reisen an.

3. Haftung
Im Zusammenhang mit unseren Leistungen ist eine Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Sach- und Vermögensschäden jeder Art und deren Folgen, die einem Teilnehmer während oder in Zusammenhang mit der Teilnahme an einem unserer Kurse entstehen, bei einer Verletzung von Pflichten, die nicht Haupt- bzw. wesentliche Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten) sind, beschränkt auf Schäden aus einer Verletzung des Lebens, der Körpers oder Gesundheit, sowie auf Schäden die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits beruhen. Bei einer Verletzung der Kardinalpflichten ist unsere Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf vorhersehbare und typischerweise eintretende Schäden begrenzt. Diese Haftungsgrenze gilt entsprechend für unsere Erfüllungsgehilfen und Vertreter.

Kann der Kurs oder ein einzelner Sprung aufgrund des Wetters, wegen Betriebsstörungen, Krankheit, aus technischen oder sonstigen Gründen, die nicht auf einem fahrlässigen Verhalten unsererseits beruhen, nicht stattfinden oder ergeben sich aus vorgenannten Gründen zeitliche Verzögerungen, die eine Aktivität an diesem Tage nicht mehr durchführen lassen, so kann der Veranstalter dafür nicht haftbar gemacht werden. Nicht geleistete Sprünge werden zurückerstattet. Es besteht seitens des Teilnehmers kein Anspruch auf Schadens- oder Aufwendungsersatz. Kommt ein Termin aufgrund vorgenannter Gründe nicht Zustande, besteht ein Anspruch auf die Vereinbarung eines neuen Termins.

Der Kursteilnehmer haftet für jede von ihm verursachte Zerstörung oder Beschädigung der ihm zur Ausbildung zur Verfügung gestellten Materialien und Gegenstände. Kursteilnehmer können ohne Regressanspruch von der weiteren Ausbildung ausgeschlossen werden, wenn sie die eigene Sicherheit oder die anderer gefährden oder die Durchführung der Ausbildung nachhaltig stören.

4. Versicherung
Mit der Clubmitgliedschaft schließt ihr eine Unfallversicherung ab. Diese gilt nach südafrikanischem Recht und ist kein Ersatz für eine Reisekrankenversicherung. Für jeden darüber hinaus gehenden Versicherungsschutz ist der Teilnehmer selbstverantwortlich. Bitte beachtet bei Abschluss der Versicherung, dass Unfälle im Fallschirmsport eingeschlossen sein müssen (Extremsportart).

5. Voraussetzungen
Das Mindestalter für die Kurse beträgt 18 Jahre.
Unter Vorlage einer Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten ist eine Teilnahme bereits ab 16 Jahren möglich.

Die Gewichtsobergrenze für den AFF-Kurs und für den Tandemsprung beträgt 100kg.

Für die Teilnahme an den Sprüngen ist ein guter Gesundheitszustand erforderlich. Gesundheitliche Beschwerden (vor allem Kreislauf und Herzbeschwerden), Schwangerschaft, Alkohol und/oder Betäubungsmittelgenuss führen daher zur Untauglichkeit. Der Teilnehmer ist für die Einschätzung seines Gesundheitszustandes selbst verantwortlich. Im Zweifel ist der Teilnehmer dazu verpflichtet, sich eine ärztliche Untauglichkeitsbescheinigung einzuholen. Wir sind als Veranstalter nicht verpflichtet, den Gesundheitszustand der Teilnehmer zu untersuchen. Davon unberührt bleibt das Recht des Veranstalters, Teilnehmer wegen erkennbarer Untauglichkeit vor Ort von der Veranstaltung auszuschliessen.

6. Preise
Die Paket-Preise gelten pro Person und sind in südafrikanischen Rand. Bezüglich des aktuellen Umrechnungskurses wird der Teilnehmer auf die selbständige Recherche in den aktuellen Tagesmedien verwiesen. Eine kurzfristige Erhöhung der Preise durch die Dropzone (Kerosinpreise, Packerpreise) ist auch nach bereits erfolgter Buchung möglich und wird an den Teilnehmer weitergegeben und ist von diesem zu tragen.

7. Anerkennung
Mit Eingang der Anzahlung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

Jetzt Fan auf Facebook werden

AFF-Kurs FallschirmspringenAFF-Kurs Fallschirmspringen

2 Wochen | AFF-Kurs
Kompletter AFF-Kurs(10 Sprünge) inkl. Videoschulung

Kosten:17500 ZAR (in EUR)

+ Flughafentransfer
+ Betreuung vor Ort
+ Unterkunft

Doppelbelegung:Preis auf Anfrage
Einzelbelegung:Preis auf Anfrage

Jetzt buchen

AFF-Kurs ohne UnterkunftAFF-Kurs ohne Unterkunft

2 Wochen | AFF-Kurs
Kompletter AFF-Kurs(10 Sprünge) inkl. Videoschulung

Kosten:17500 ZAR (in EUR)

Jetzt buchen